Ulrich Mannsfeldt

Ulrich Mannsfeldt

In Stettin geboren, aufgewachsen in Ettlingen, studierte er in Heidelberg, München, Hamburg, Paris und Montpellier Jura mit Promotion zum Docteur en Droit. Nach einem Ausflug ins Management einer amerikanischen Computerfirma kehrte er wieder in den Anwaltsberuf zurück. Seiner Sozietät ist er mehr als vier Jahrzehnte treu geblieben. Bei seinem Eintritt arbeiteten sechs Anwälte in der Kanzlei, bei seinem Ausscheiden war sie mit 2600 Anwälten in 22 Ländern eine der größten der Welt. Mannsfeldt war Dozent an der European Business School in Wiesbaden, Berater des Justizministeriums und der Anwaltskammer der Mongolei. Der Autor lebt in Frankfurt und den Vogesen, ist verheiratet und hat drei Kinder. „Lucky Lawyer“ ist sein erster Roman.


Bei scopublishing erschienen:

Mannsfeldt_Lucky_Lawyer
Ein außergewöhnlicher Thriller aus dem Frankfurter Anwaltsmilieu mit einem ganz eigenen rasanten und selbstironischen Stil.