Wolf D. Beecken

Wolf D. Beecken

Wolf-Dietrich Beecken, geboren 1964 in Hamburg, ist Arzt, Professor für Urologie, Krebsspezialist, Berater und Autor. Er studierte an den Universitäten Hamburg, San Francisco (UCSF) und Zürich und absolvierte seine Facharztausbildung zum Urologen an den Universitätskliniken Marburg/Lahn, Hamburg und Frankfurt am Main. Von 1997 bis 2000 war er Research Fellow an der Harvard Medical School. Er ist als niedergelassener Arzt Partner des Urologennetzwerks UroGate, das mit dem Preis Aktive Männergesundheitspraxis 2013 ausgezeichnet wurde. Derzeit bekleidet er einen Lehrauftrag für das Fach Urologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und publiziert zu urologischen und onkologischen Themen.


Im Scoventa Verlag erschienen:

Beecken_Krebs
Mit großer Naivität lassen wir uns heute von Ärzten, Krankenkassen und der Gesundheitspolitik den Umgang mit Krebs diktieren.