Finnlands Dirigenten

Von Sibelius und Schnéevoigt
bis Saraste und Salonen

Von Vesa Sirén

ca. 900 Seiten
ISBN: 978-3-942073-42-4

Facebook
Facebook
Twitter

Finnische Dirigenten sind Botschafter einer ganz eigenen Musikkultur. Das Land hat nur knapp 5,5 Millionen Einwohner, aber eine Klassikszene, die mit erfreulicher wie überraschender Regelmäßigkeit Stars hervorbringt wie kaum eine andere: Jukka-Pekka Saraste steht als Chefdirigent am Pult des WDR Symphonieorchesters. In Wien begeistert Mikko Franck regelmäßig das Opernpublikum. Erkki Korhonen hat jahrelang das Opernstudio Zürich geleitet. In nahezu jeder Konzertsaison ist Esa-Pekka Salonen zu Gast beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Susanna Mälkki begeistert mit ihren internationalen Gastdirigaten die Fans der Neuen Musik. Sie alle sind Weltstars der klassischen Musik – und sie alle kommen aus Finnland.

Dieses Phänomen hat eine lange Tradition. Finnische Dirigenten scheinen eine Magie in ihren Taktstock legen zu können, wie es sie sonst nur selten gibt.
Vesa Sirén, finnischer Musikjournalist und Kenner der internationalen Musikszene, geht dem Erfolgsgeheimnis der finnischen Dirigenten auf den Grund.

Besuchen Sie www.finnlands-dirigenten.de

 49,90

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3–4 Tage. Lieferbar ab 31.03.2017

Zusätzliche Information

Subskriptionspreis

,